MENÜ

Aktuelle Gesundheitsnews

Hier finden Sie unsere Gesundheitsnews - eine Auswahl unserer aktuellen Ratgeber- und Servicetexte, News und Hintergrundinformationen. Die Beiträge greifen eine weite Bandbreite von relevanten Themen aus dem Bereich Medizin, Gesundheit und Wellness auf.

Gesundheits- und Medizintexte für verschiedene Medien

Unsere erfahrene Gesundheitsedaktion hat  die Gesundheits- und Medizintexte für unterschiedliche Online- und Printmedien und nach dem neuesten medizinischen Wissensstand verfasst. Die Texte sind bewusst laienverständlich formuliert, um unseren Zielgruppen ein optimales Leseerlebnis zu ermöglichen.

Vitamin D - Im Winter fehlt das Sonnenvitamin

Vitamin D - Im Winter fehlt das Sonnenvitamin

Bei vielen Menschen tritt in der kalten und dunklen Jahreszeit ein Vitamin-D-Mangel auf. Das Multitalent Vitamin D ist im Körper an diversen Prozessen beteiligt. So ist es zum Beispiel notwendig für stabile Knochen: Es erhöht im Darm die Aufnahme von Calcium und stellt dem Knochen so den benötigten Mineralstoff zur Verfügung. Außerdem sorgt es dafür, dass sich Abwehrzellen im Fall einer Infektion vermehren. Darüber hinaus spielt Vitamin D eine wichtige Rolle für die Teilung gesunder Zellen. Symptome eines Vitamin-D-Mangels sind unter anderem Müdigkeit, Schlafstörungen und eine höhere Anfälligkeit für Infekte. Auch das Risiko für Knochenbrüche kann steigen. mehr

Ständig schlapp und antrieblos? Das hilft gegen Dauermüdigkeit

Ständig schlapp und antrieblos? Das hilft gegen Dauermüdigkeit

Kennen Sie auch solche Tage, an denen Sie einfach nicht in Schwung kommen und eine bleischwere Müdigkeit auf Ihnen liegt? In den dunklen Monaten kann das wenige Tageslicht ein Grund dafür sein. Doch auch wenig Bewegung, Stress oder ein Mangel an wichtigen Mikronährstoffen machen uns müde – und das zu jeder Jahreszeit. mehr

Hilfe bei Schizophrenie

Hilfe bei Schizophrenie

Die Corona-Pandemie hat uns vor vielfältige Herausforderungen gestellt. Erste Studien lassen vermuten, dass sich die damit verbundenen Belastungen negativ auf die psychische Gesundheit der Bevölkerung ausgewirkt haben. mehr

Husten, Schnupfen, Heiserkeit - Das hilft gegen akute Bronchitis

Husten, Schnupfen, Heiserkeit - Das hilft gegen akute Bronchitis

In der kalten Jahreszeit ist es nicht nur ungemütlich draußen, auch die Fälle von Atemwegserkrankungen nehmen wieder zu. Zwar steht noch immer das Coronavirus im Fokus der öffentlichen Wahrnehmung, aber ist jeder Husten gleich ein Corona-Symptom? Nicht unbedingt! Auch eine akute Bronchitis kann dahinterstecken. mehr

Schwerhörig im Alter? Das muss nicht sein!

Schwerhörig im Alter? Das muss nicht sein!

„Wie bitte, was haben Sie gesagt …?“ Wenn im Alter das Gehör schlechter wird, kann dies die Kommunikation mit unseren Mitmenschen sowie die Teilhabe am sozialen Leben erschweren. Maßgeschneiderte Therapien können helfen.


mehr

Runter mit dem Blutdruck! So geht's natürlich

Runter mit dem Blutdruck! So geht's natürlich

Ein erhöhter Blutdruck ist nicht sofort gefährlich. Er kann zum Beispiel die Folge von Anstrengung oder Stress und somit vorübergehend sein. Ist der Blutdruck aber dauerhaft zu hoch, werden die Arterien geschädigt. Langfristige Folgen können ein Schlaganfall oder ein Herzinfarkt sein. Eine Änderung des Lebensstils sowie bestimmte Mikronährstoffe können helfen, den Blutdruck natürlich zu senken. mehr

Heller Hautkrebs: Berufsrisiko Sonne

Heller Hautkrebs: Berufsrisiko Sonne

Egal ob Bauarbeiter, Dachdecker oder Garten- und Landschaftsbauer – für rund 3 Millionen Beschäftigte in Deutschland findet der Arbeitsalltag ganz oder überwiegend draußen statt – mit entsprechender Gefahr für die Gesundheit. Wer berufsbedingt jahrelang der Sonne ausgesetzt ist, hat ein höheres Risiko, an hellem Hautkrebs und dessen Vorstufen zu erkranken. Seit 2015 sind bestimmte Formen dieser Erkrankung als Berufskrankheit anerkannt. Dadurch haben Betroffene das Recht auf Leistungen ihrer Unfallversicherung. mehr

Tipps gegen Haarausfall: Kraft und Glanz bis in die Wurzeln

Tipps gegen Haarausfall: Kraft und Glanz bis in die Wurzeln

Ein gesunder Mensch verliert zwischen 50 und 100 Haare pro Tag. Wenn es deutlich mehr sind, das Haar ausdünnt oder sich kahle Stellen bilden, spricht man von krankhaftem Haarausfall. Auf die Versorgung mit Mikronährstoffen zu achten, kann Haarausfall verringern. mehr

Stress lass nach! Belastungen besser meistern

Stress lass nach! Belastungen besser meistern

Stress ist eine natürliche Körperreaktion, die in bestimmten Situationen sogar gut für uns ist. Dabei werden im Körper Stresshormone wie Adrenalin und Cortisol freigesetzt. Dadurch gerät der Organismus in einen „Angriffs-“ oder „Fluchtmodus“: Blutzuckerspiegel und Blutdruck steigen an, alle Sinne sind aktiviert. Jetzt sind wir in der Lage, Höchstleistungen zu bringen und können Belastungssituationen besser bewältigen. Wird aus kurzfristigem Stress aber eine Dauerbelastung, führt das zur Überlastung des Organismus. mehr

Achtung Sonne: So sind Sie gut geschützt

Achtung Sonne: So sind Sie gut geschützt

Sonnenschein macht für viele die Vorstellung eines perfekten Sommers komplett. Auf Dauer ist die UV-Strahlung für unsere Haut aber schädlich. Sie dringt in die tiefen Hautschichten vor und führt dort zu Schäden der Hautzellen und des Bindegewebes. Es kommt zu Entzündungen, vorzeitiger Hautalterung und im schlimmsten Fall zu Hautkrebs. mehr

Glioblastom: Austausch für Betroffene

Glioblastom: Austausch für Betroffene

Die Diagnose einer schweren Erkrankung ist meist ein Schock und kann das bisherige Leben der Betroffenen aus den Fugen heben. Der Austausch mit anderen Betroffenen ist hilfreich, doch das ist in Zeiten der Covid-19-Pandemie nicht so einfach umzusetzen: Viele Präsenz-Hilfsangebote ruhen derzeit. Digitale Angebote können hier Abhilfe schaffen. mehr

Patient oder Kasse: Mit wem rechnet der Arzt ab?

Patient oder Kasse: Mit wem rechnet der Arzt ab?

Wer als gesetzlich Versicherter wegen Krankheit zum Arzt geht, muss in der Regel nichts dafür zahlen. Doch es gibt Behandlungen, die der Arzt Patienten privat in Rechnung stellt. Unterschieden wird somit zwischen Leistungen der Krankenkasse und individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL). Gut zu wissen: Versicherte können kontrollieren, welche Leistungen der Arzt mit der Kasse abrechnet. mehr

Fußpilz: Zeigt her eure Füße!

Fußpilz: Zeigt her eure Füße!

Fußpilz ist eine Erkrankung, bei der ein bestimmter Pilz die Haut infiziert. Dafür kann es schon reichen, wenn man beim Besuch im Schwimmbad die Badeschuhe vergessen hat. Die Ansteckungsgefahr ist besonders hoch an Orten mit feucht-warmem Klima, an denen viele Menschen barfuß laufen. Ist die körpereigene Abwehr jedoch geschwächt, können sich Infektionen leichter ausbreiten. mehr

Frauengesundheit: Wenn es nicht aufhört

Frauengesundheit: Wenn es nicht aufhört

Fällt Ihre Periode stärker und länger aus als eine normale Regelblutung? Dann könnte ein anerkanntes medizinisches Problem dahinterstecken: eine sogenannte Menorrhagie. mehr